Spanisch Sprachreisen nach Ecuador

Das Land

Ecuador ist das kleinste Andenland und gilt als sicher und angenehm zum Reisen. Seine äquatornahe Lage sorgt das ganze Jahr über für tropisches Klima, welches in seinen vier Regionen auf unterschiedliche Weise genossen werden kann.

An der Küste lassen sich die feinen Sandstrände und malerische Fischerdörfchen während der Trocken- wie auch der Regensaison bei stets gleichbleibenden Temperaturen genießen. Die Andengegend „La „Sierra dagegen bietet Gebirgsabenteuer und Frühlingstemperaturen, während der Osten („El Oriente“) typisch für seine regelmäßigen und erfrischenden Regenfälle im feucht-heißen Klima der Regenwälder im Amazonasbecken ist. Eine Reise durch diese Regenwälder ist einfacher als in jedem anderen südamerikanischen Land. Entdecken Sie auch die Galapagosinseln mit ihrer beeindruckenden Artenvielfalt und ihrem speziellen Mikroklima.

Ecuador ist der ideale Ort um Südamerikas Schätze, seine reine Natur und freundlichen Menschen kennenzulernen und Spanisch zu lernen in einer Umgebung, die Sie in ihren Bann ziehen wird.


Spanisch Sprachreisen nach Ecuador


Cuenca - Sampere Ecuador

 

Die Sprachschule in Ecuador überblickt mit ihrer fantastischen Aussicht den Barrancofluss und das alte Stadtzentrum. Die renommierten Sampere Sprachschulen sind bekannt für Ihre freundliche und familiäre Schulatmosphäre sowie den ausgezeichneten Spanischunterricht.

Die Sprachschule bietet die ideale Gelegenheit Spanisch in einem beeindruckenden Land zu lernen und sich auf eine Entdeckungsreise durch Ecuador oder Lateinamerika vorzubereiten.


 

Fotogallerie

Kathedrale der Unbefleckten Empfängnis
var_deo


Karte - Ecuador