Spanisch Sprachreisen nach Kuba

Das Land

Kuba ist ein Archipel von Inseln in der Karibik. Die Insel Kuba stellt die Hauptlandesfläche dar und ist im Hinblick auf die Landfläche die siebzehnte größte Insel der Welt. Mit mehr als 3.000 Meilen Küstenlinie sind der Strand von Varadero, der Cayo Coco und der Cayo Larg Kubas beliebte Wassersportdestinationen der Weltklasse, wo man in die transparent-warmen Gewässer der Karibik (ein-)tauchen kann oder man genießt lediglich die Sonnenstrahlen an der Küste. Im Viñales-Tal können Sie eine Reihe von Kalkstein-Karsthügelformationen bestaunen. Die Aussicht von den kleinen Bergen auf das Tal ist spektakulär. Diese Gegend bietet viele Möglichkeiten zum Wandern, zum Mountainbiking, um Vögel zu beobachten und / oder um zu Klettern. Auf dem Weg ins Tal Viñales können Sie einen Abstecher zu den Orchideengarten von Soroa machen. Neben der natürlichen Schönheit Kubas glänzt dieses Land auch durch die herzliche Gastfreundschaft der Kubaner, durch die hippe Musik-Szene, Zigarren und Rum-Fabriken und obendrein durch die Vielfalt und Auswahl an kulturellen Museen. Somit können Sie das Land unmöglich enttäuscht verlassen!


Spanisch Sprachreisen nach Kuba

  Stadtgröße Highlight Nachtleben Lebenshaltungkosten Verkehr  
Havana Groß La Habana vieja $$$ Taxi, Fahrradtaxis

Sprechen Sie mit einem Berater

Sprechen Sie mit einem Berater Telefon
 

Havana

 

Die "Habaneros", die Einwohner Havannas lieben ihre Stadt und es ist nicht schwer zu erkennen, warum. Havanna hat ein warmes, subtropisches Klima mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur zwischen 20ºC (68ºF) und 35ºC (95ºF) .

Havanna wurde 1519 von den Spaniern gegründet und im 17. Jahrhundert entwickelte es sich zu eines der Hauptzentren für Schiffsbau in der Karibik.

Obwohl es heute eine Metropole von 2 Millionen Einwohnern ist, bewahrt sein alter Stadtkern eine interessante Mischung aus barrocken und neoklassischen Monumenten, und ein homogenes Ensemble von privaten Häusern mit Arkaden und Balkonen, schmiedeeisernen Toren und Innenhöfen.

Viele von den hervorragenden Gebäuden des alten Havannas wurden zu Museen umgebaut und es gibt Kirchen, Paläste, Schlösser, revolutionäre Monumente und Märkte zu besichtigen; jedoch gehen die Sanierungen eher langsam in Richtung der Wohngebiete voran. Die hervorragensten Sehenswürdigkeiten sind Plaza de la Catedral, eines der schönsten Plätze der Stadt, mit den Türmen der San Cristobál de La Habana-Kathedrale, welche den Platz beherrschen.

Havanna erwacht bei Nacht, das wöchentliche Unterhaltungsmagazin ist voller Kino- und Theaterprogrammen und Auflistungen von Ausstellungen, Bars, Nachtclubs und kulturellen Veranstaltungen. Die kubanische Küche ist eine Fusion aus der spanischen, der afrikanischen und der karibischen Küche. Die Mischung der verschiedenen Gewürze und Techniken machen diese einzigartige, interessante und geschmackvolle Kreation der verschiedenen Kulturen und Einflüsse aus.

ZITAT - Fico Fellove aus dem Film "The Lost City": Havanna ähnelt einer Rose, sie hat Rosenblütenblätter und sie hat Stacheln. Es kommt also drauf an, wie man sie anfasst, aber in jedem Fall wirst Du von ihr gepackt werden."


 

Fotogallerie Havana

Havana Platz
var_deo


Karte - Kuba